Anleitung zum Verfügbarmachen von epap

1) Such den Fililalleiter auf
Such den Filialleiter deines Wunsch-Geschäfts auf und sprich ihn darauf an, dass du dir die Verfügbarkeit von epaps wünschst.

 

Achtung: Viele Filialleiter werden dir erklären, dass sie keinen Bedarf an digitalen Kassenbons hätten oder dass sie einfach kein Interesse haben.

Erklär ihnen, dass epaps mehr als nur digitale Kassenbons sind. Sie bedeuten für den Supermarkt Kostenreduzierung, Imageverbesserung und mehr Reichweite.

Wenn du keinen direkten Ansprechpartner findest, kannst du auch den Kundenservice des Supermarktes kontaktieren und deinen Wunsch äußern. Die Nutzerzahlen von epap steigen täglich rasant an, sodass diese Läden mit Verfügbarkeit epap Nutzern definitiv bevorzugt werden.

 

2) Besitzer von unabhängigen Geschäften
Gib den Besitzern eines unabhängigen Geschäften– also Besitzern, die alles selbst bestimmen – Bescheid.
Kennst du einen Besitzer in deinem direkten Umfeld? Klasse, dann erzähl ihm doch, wie er mit epap digital und nachhaltig wird.

 

3) Ihr seid selbst Besitzer eines Geschäfts?
Seid ihr selbst Besitzer eines unabhängigen Supermarktes und wollt den epap-Trend auf keinen Fall verpassen? Dann meldet euch unter contact@epap.app.